galerie zweig
Galerie Zweig Bremen Bild Christa Zoch

galerie zweig - Veranstaltungen 2018


2018

17.11. - 09.12. 2018

Ausstellung

"Viecher & Leute - Schals und Schmuck"

Schmuck und Strickdesign

Reinhard Ose
Schmuck und Metall

Cordula Bünger
Strickdesign

Eröffnung 16. Nov, 19:30


10.11. 2018 - 19:30 Uhr

Konzert in der Gallerie

"Nordic Crossing"

Beginn: 19:30


22.09. - 14.10. 2018

Ausstellung

“Parallelität der Kreise”

Japanische Tuschekunst von Kofu Honda und Yuki Sekikawa-Klink


Eröffnung am 21. September 2018 19.30 Uhr
mit Performance und kurzer Einführung in die Tenshinryuu-Meditation
Musik Japanische Flöte Dieter Weische
Begleitprogramm


22.09. 2018
Workshop Tenshin Kalligraphie

Meditative Kalligraphie
Kalligraphiemeisterin Kofu Honda


14:00 Uhr - 16:00 Uhr


Kosten 30,- € incl. Material, max 6 TN

Zu dieser Veranstaltung bitte anmelden unter Tel 0421-385685 oder yukiklink@yahoo.de

23.09. 2018
Workshop Tenshin Kalligraphie

Meditative Kalligraphie
Kalligraphiemeisterin Kofu Honda


14:00 Uhr - 16:00 Uhr


Kosten 30,- € incl. Material, max 6 TN

Zu dieser Veranstaltung bitte anmelden unter Tel 0421-385685 oder yukiklink@yahoo.de

29.09. 2018
Workshop Japanische Kalligraphie

Ästhetische Kalligraphie
Kalligraphiemeisterin Yuki Sekikawa-Klink


14:00 Uhr - 15:30 Uhr


Kosten 20,- €, max 6 TN

Zu dieser Veranstaltung bitte anmelden unter Tel 0421-385685 oder yukiklink@yahoo.de

30.09. 2018
Workshop Japanische Kalligraphie

Ästhetische Kalligraphie
Kalligraphiemeisterin Yuki Sekikawa-Klink


14:00 Uhr - 15:30 Uhr


Kosten 20,- €, max 6 TN

Zu dieser Veranstaltung bitte anmelden unter Tel 0421-385685 oder yukiklink@yahoo.de

25.08. - 16.09. 2018

Ausstellung

Zwischenräume

Fotografien von Reinhard Wirtz


Eröffnung 24.08.2018, 19:30

31.08. 2018 19:30 Uhr

Eine sommerliche Reise durch Südamerika

Nancy Yolanda Arias Casas, Gesang und Joaquín Buitrago Ramírez, Gitarre

Eintritt: 12,00 €

02.09. 2018 ab 15:00 Uhr

Ikebana-Arragements 

Zwischenräume

Antje Klatt


Die Ikebana-Künstlerin Antje Klatt zeigt am Beispiel einiger Ikebana-Arragements  das japanische Prinzip間 ma, den Zwischenraum, die Schönheit des leeren Raumes.


1. Halbjahr 2018

21.04. - 18.05. 2018

Dialog der Materialien

FilzBildGlas

Ulrike Brinkhoff - Bild / Irene Borgardt - Glas / Renate Schütz - Filz

www.renate-schuetz.de
www.bri1.de 
www.glasmanufaktur.de


Eröffnung 20.04.2018, 19:30
Musik: Julian Fischer, Gitarre

Freitag 06.April

Ausstellung

Kunstprojekt Farbe

Kooperation pädagogisches Team Borgfelder Butjer und galerie zweig

Beginn: 16:30 Uhr

Ausstellung in der Sparkasse Horn
Berckstraße 6-8
3. Mai bis 16. Mai 2018

Ausstellung in der Sparkasse Borgfeld
23. Mai bis 30. Mai 2018
jeweils zu den Öffnungzeiten der Sparkasse.

Sonntag 18.März

Matinee’ zum Welttag der Poesie

Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte"
Eduard Möhricke

Verena Reisemann und Mitglieder des Kulturforums

Beginn: 11:00 Uhr

03. März - 25. März

Ausstellung

Partituren

Irmela Dvoracek

Zeichnerin und Musikerin

Eröffnung am Freitag, den 02.März 2018
19.30 Uhr

03. Februar - 25.Februar

Ausstellung

Fotografien und mehr
Transit – Vom Gehen, Bleiben und Wandeln

Heike Seyffarth

Eröffnung am Freitag, den 02. Februar 2018
19.30 Uhr

Vortrag Heike Seyffarth
Ideen-Transit Bildthemen gestern und heute
Donnerstag 08. Februar
20.00 Uhr

Donnerstag, 18. Jan. 2018

Max Beckmann

Blicke auf den Menschen 

Vortrag Detlef Stein 

Der Vortrag zeichnet den Lebensweg des Künstlers nach, wobei insbesondere die Zeit des 1. Weltkrieges, die Zeit nach 1933 und die Praktiken der Nationalsozialisten gegenüber
Künstlern dargestellt werden.

Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 10,00 €

Historie Veranstaltungen 2017 - 2014:

Rückblick 2017

Dienstag 28.Nov. 2017

Adventskalender mit Bilder, Texten und Musik

Bärbel Schönbohm und Stefan Lindemann

Die Kunstwissenschaftlerin Bärbel Schönbohm und der Pianist Stefan Lindemann gehen auf eine besinnliche Reise durch die Kunst, die Literatur und die Musik.


Beginn: 19:30 Uhr

Samstag 18.Nov. - 17.Dez. 2017

Ausstellung

Thank You, Santa Claus
Weihnachtliche Bilder
mit Nadel und Faden

Reiko Nagao
Niigatashi/ Japan

Eröffnung: 17.11.2017
Beginn: 19:30 Uhr
Musik: Rudy Schmucker; Keyboard

Donnerstag 23.Nov. 2017

Lesung

Frostkalt

Dr. Liliane Skalecki und Biggi Rist


Die beiden Krimiautorinnen Dr. Liliane Skalecki und Biggi Rist lesen aus ihrem neuesten Roman “ Frostkalt” - der fünfte Fall für Heiner Hölzle.

Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 6,00 €

Samstag 21 Okt. - 12.. Nov.. 2017

Ausstellung

Mariagrazia Schinocca

Durchgang
Malerei und Zeichnung


Eröffnung: 20.10.2017
Beginn: 19:30 Uhr
Musik  Alla und Viktor Heiland  Piano

Sonntag 01 - 15. Okt.. 2017

Ausstellung

Gudrun Holtz

Narben auf der Haut und in der Seele
Fotoprojekt  


Eröffnung: 01.10.2017
Beginn: 15:00 Uhr
Musik Klaus Bandlow Gitarre

Freitag 01 - 24. Sept. 2017

Ausstellung

Claudia Wimmer

Manual De Instrucciones
Die Welt der Gebrauchsanweisungen  


Rötelzeichnungen


Eröffnung: 01.09.2017
Beginn: 19:30 Uhr
Musik Carlos Montoya – Rossi

Donnerstag 22. Juni 2017

Nicht nur Konkurrenten
Über das Verhältnis von Malerei und Fotografie

Seit ihrer Erfindung in den 1830er Jahren hat man die Fotografie immer wieder in einem Konkurrenzverhältnis zur Malerei dargestellt. Allerdings belegen zahlreiche Beispiele wie stark beide voneinander profitiert haben.

Der Kunsthistoriker Detlef Stein
stellt Beispiele aus knapp 200 Jahren Kunstgeschichte vor

Beginn 19.30 Uhr   Eintritt 10 Euro

Sonntag 11. Juni 2017

Mein liebstes Ferienbuch
Von Zorgels, Drachen und Sandwölfen

Lesung für Kinder mit Verena Reisemann
von Wildwechsel Schauspiel

Die Schauspielerin Verena Reisemann liest aus ausgewählten Kinderbüchern und gibt Empfehlungen für die Ferienlektüre

Beginn 11.00 Uhr   Eintritt frei

03. - 26. Februar 2017

Ausstellung

Ingrid Prill - Malerei
Uwe Hansmann - Skulptur  

In Memoree of Hiddensee -  dat söte Lännneken    

Eröffnung mit dem Musiktrio MeLaVio
03. Ferbuar 2017
Beginn 19.30 Uhr

Freitag, 20.. Januar

Max Liebermann – vom Realismus zum Impressionismus

Vortrag Detlef Stein

Als Maler und Zeichner, aber auch als Präsident der Berliner Secession hat Max Liebermann (1847-1935) die Kunst und den Kunstbetrieb seiner Zeit stark geprägt.

Als Künstler hat er nicht nur einen Bogen vom realistischen Frühwerk zum impressionistischen Hauptwerk geschlagen, sondern als Autor zahlreicher Texte zudem verschiedene Aspekte künstlerischer Arbeit reflektiert.

Der Vortrag stellt Leben und Hauptwerk Liebermanns im zeit- und kunstgeschichtlichen Kontext vor und zeichnet seine wichtigsten Reisen nach Frankreich und in die Niederlande nach.

Beginn 19.30 Uhr
Eintritt 10 Euro

Rückblick 2016

08. Januar

19:30 Uhr
Einfach göttlich
Geschichten aus dem Olymp 

Anhand von Beispielen aus mehreren Jahrhunderten Kunstgeschichte führen die Archäologin Wiebke Schulz-Wackerbarth
und der Kunsthistoriker Detlef Stein unterhaltsam in die turbulente Welt der Götter ein.
Dabei beantworten sie Fragen wie: Woher hat das Automobil Phaeton seinen Namen und wer war eigentlich der Erfinder der Panflöte.


11. Januar

19:00 Uhr
Künstlergespräch

15. Januar

19:30 Uhr
Zweierlei


Karin Bredow und Lisa Ziebell
Grafik und Fotografie

Ausstellung vom 16. Januar bis 07. Februar

18. Januar

19:00 Uhr
Künstlergespräch
14. Februar

12:00 - 18:00 Uhr
Gefühlsmessgerät

Gedanken zum Valentinstag

26. Februar

19:30 Uhr
MesserMalerei Hannelore Proest
Auf den Spuren der Natur als Meisterin der Gestaltung

Ausstellung vom 27. Februar bis 20. März

07. März

19:30 Uhr
Frauen in Uniform Vortrag am Vorabend des internationalen Frauentages

Vortrag  Dr. Liliane Skalecki    Wer kennt nicht Jeanne d´ Arc, die Karl VII. von Frankreich zu einem Sieg über Engländer und Burgunder
verhalf. In all den Jahrhunderten nach ihr, haben immer wieder Frauen in Männerkleidung an Kriegen teilgenommen.
So unterschiedlich und spannend wie ihre Beweggründe sind auch ihre Lebensläufe.

Dr. Liliane Skalecki stellt einige von ihnen vor.

20. März

11:00 Uhr
Heimat

eine Textcollage zusammengestellt und gelesen von Verena Reisemann zum Welttag der Poesie.

Ein Vormittag voller Poesie, Sehnsucht und Wortwitz, der den Versuch wagt, dem Begriff  “Heimat“ ein weniger näher zu kommen.

10. April

11:15 Uhr
...mit Leichtigkeit...

Karin König
Lithographien

Ausstellung vom 10. April – 30. April

21. Mai

19:00 Uhr
Pirjo Niiranen

LEIBHAFT Malerei und Fotografie

Eröffnung mit Lesung Gabriele Möller-Lukasz

Ausstellung vom 22. Mai – 12.Juni
Sonntags 11.00 – 17.00 Uhr

27. Mai

17:00 Uhr
Borgfelder Galeriemusik

Konzert mit SchülerInnen aus den Fachbebereichen Klavier, Violine und Gitarre.
Verantwortlicher: Stefan Lindemann

19. August - 18.September

Ausstellung - Peter Holz
Holz_Kunst_Stoffe

Bilder---Objekte---Texte   

• Vernissage 19.August
19:30 Uhr
mit  ”The Spicy Five” ( Barber Shop )

• Performance
Samstag, 10. September
 
20.00 Uhr : 
Knufa Kleenhols : Performance tilt_ed

Während der Ausstellung bearbeitet der Künstler live seine Dissoziierte Plastik IV und freut sich auf “störende Fragen.”
Samstagen von 12.00 – 16.00 Uhr

An den Sonntagen lädt er von 14.00 –17.00 Uhr
zu Kaffee und Kuchen ein.

07. Oktober - 30.Oktober

Ausstellung - Ulrike Brinkhoff

Die schönsten Wege sind die, die ihr Ziel nicht erreichen (Abbas Khider)

Kleine und sehr kleine Bilder
Geklebt, gezeichnet, fotografiert, gemalt

Eröffnung: 07. Oktober 2016 19.30 Uhr
Ausstellung: 08. Oktober – 30. Oktober

11. November - 20. November

Kunstmarkt in der Galerie

Künstler der galerie zweig laden zum Kunstmarkt 2016

Ulrike Brinkhoff, Karin König, Pirjo Niiranen, Yuki Sekikawa Klink, Renate Schütz, Zoya Shubina, Christa Zoch und andere

Eröffnung:
Freitag 11. November 2016 19.30 Uhr

Weitere Öffnungszeiten:
Samstag 12. Nov. - 15.00 – 20.00 Uhr
Sonntag 13. Nov. - 14.00 – 17.00 Uhr
Samstag 19. Nov. - 14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag 20. Nov. - 14.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch, 07. Dezember

Musikalischer Adventskalender

Eine künstlerisch-literarisch-musikalische Reise durch die Adventszeit und den Winter.

Die Kunstwissenschaftlerin Bärbel Schönbohm und der Pianist Stefan Lindemann öffnen 24 Türchen, hinter denen sich Bilder von Albrecht Dürer, Claude Monet und Pieter Brueghel, Texte von Rainer Maria Rilke und Bertolt Brecht sowie Klaviermusik mit Kompositionen von Claude Debussy, Maurice Ravel, Edvard Grieg sowie vielen anderen verbergen.

Beginn 19.30 Uhr
Eintritt 20 Euro

Rückblick 2015

23. Januar

Eröffnung Ausstellung und Lesung
Muse, Mord und Pinselstrich
Der Kunsthallenkrimi von und mit Liliane Skalecki
und vielen anderen Autoren und Künstlern.

Finissage
8. Februar - 15.00 Uhr – 18.00 Uhr
Die Illustratoren werden anwesend sein und laden zum Gespräch

13. Februar

16.00 Uhr (geschlossene Veranstaltung)
Geheimnisvolle Unterwasserwelten
Kunstprojekt mit dem Kindergarten Borfelder Butjer e.V.
Eröffnung mit den jungen Künstlern, ihren Angehörigen
und geladenen Gästen.

Für alle Interessierte:
Herzliche Einladung zu den Galerie – Öffnungszeiten

Finissage
1. März 16.00 Uhr
mit kleinen Geschichten und Gedichten
(für alle Besucher offen)

06. März
Eröffnung am 6. März um 19.00 Uhr
Hammerschlag und Pinselstrich“
Uwe Hansmann Skulptur
Peter Steinhage Malerei
Ausstellung vom 7. März – 29.März
13. März
Seite an Seite mit van Gogh und Gauguin
- der Maler Emile Bernard-


Beginn: 19.00 Uhr
Diavortrag Detlef Stein
Der Vortrag stellt das an Brüchen reiche Leben des Künstlers dar, dokumentiert seine Begegnungen mit bedeutenden Zeitgenossen und stellt die Hauptwerke des Malers in kunsthistorische Kontexte .

01. Mai

Beginn: 19.00 Uhr
Jazz in der Galerie

Carlos Montoya-Rossi steht für mitreißenden, melodischen Latin-Jazz und Bossanova. Auch amerikanische Jazz-Elemente wie Bepop und Swing integriert er in seine warmen rhythmisch-fließenden Melodien.
Seine jüngste CD “Re-Habilitando” ist 2014 erschienen.

21. Mai
selfish
Doppelausstellung:
Nina Koželj ( Slowenien)
Cordula von Heymann ( Deutschland )

Einführung : Rainer Berthold Schossig

Eröffnung: 21. Mai 2015 - 19.00 Uhr
Ausstellung: 21. Mai – 14. Juni 2015

Cordula von Heymann studierte an der Hochschule für Kunst und Musik, Bremen bei Prof. Thiele.

Nina Koželj studierte an der Kunstakademie Ljubljana bei Prof. Mirko Bratusa und Prof. Crtomir Frelih

Gezeigt werden ..... Fische und Einkaufszettel, Bremer Erinnerungen und ein Pferd, das loyal auf Graphik blickt. Siebdrucke und eine lebensgroße Tierplastik

14. Juni

15.00 - 18.00 Uhr
Finissage selfish
Die Künstlerin Cordula von Heymann wird anwesend sein.

05. Juli

11.30 Uhr
Schülerkonzert
der Musikschule Bremen

31. Juli

19.00 Uhr
Künstlergespräch

11. September

19.00 Uhr
Japanische Wochen
“Shiki Soku Ze Kuu” ( Alles Sein ist Leere )
Ausstellung : japanische Kalligraphie und Puppen
Yuki Sekikawa-Klink

18. September

19.00 Uhr
Shakuhachi
Japanische Bambusflöte
Konzert Dieter Weische

25. September

19.00 Uhr
Japanische Kalligraphie und Puppen
Vorführung und Einführung
Japanische Kalligraphie und Puppen
Yuki Sekikawa-Klink

02. Oktober

19.00 Uhr
Ikebana
Japanische Kunst des Blumensteckens
Antje Klatt

04. Oktober

15.00 - 18.00 Uhr
Finissage
Shiki Soku Ze Kuu

23. Oktober

19.00 Uhr
Künstlergespräch

08. Oktober

20.00 Uhr
Borgfelder Musikkolloquium
1. Veranstaltung

Geigenmusiken Eine launige Mischung mit Werken von Paul Hindemith und Fritz Kreisler, die in dieser Zusammenstellung geradezu unerhört sind.

Paul Bialek, Violine; Stefan Lindemann, Klavier Eintritt 15 Euro

30. Oktober

19.30 Uhr
schwarz grün
als ob Kunst nicht auch Natur wäre und Natur Kunst ( Christian Morgenstern )

Renate Schütz

Ausstellung:
31. Oktober – 20. November

Mit den Farben schwarz grün assoziiert die Künstlerin Erde und Pflanzen, Niedergang und Neubeginn. Das Spektrum der ausgestellten Bilder reicht von der meditativen Naturbetrachtung bis zu Dokumentation der Folgen eines gewaltigen Sturms.

06. November

20.00 Uhr
Borgfelder Musikkolloquium
2. Veranstaltung

N. Rimski-Korsakoff : Scheherazade

Sehen und hören Sie hinter die Kulissen dieses farbenprächtigen Orchesterwerkes. Sinnesfrohe Musik aus tausendundeiner Nacht..... Stefan Lindemann, Musikpädagoge

Eintritt 15 Euro

06. Dezember

11.00 - 14.00 Uhr
Ausstellung

Junge Maler der galerie-zweig

Besonderer Gast : Märchenerzählerin Heidrun-Löck-Krüger

10. Dezember

19.30 Uhr
Adventskalender

Eine besinnlich - vergnügliche Reise durch Bildende Kunst, Literatur und Musik. Hinter 24 Türchen verstecken sich abwechslungsreiche Kunsterlebnisse zu den Themen Weihnachten und Winter.

Bärbel Schönbohn, Kunstwissenschaftlerin; Stefan Lindemann, Klavier

Eintritt 20 Euro

13. Dezember

1.00 - 18.00 Uhr
Weihnachtskunstmarkt

mit den Künstler/innen : Ulrike Brinkhoff, Pirjo Niiranen, Peter Steinhage, Zoya Shubina, Yuki Sekikawa-Klink, Renate Schütz, Christa Zoch

Ein stimmungsvoller Sonntag mit viel Kunst, Gesprächen, Glühwein und weihnachtlichem Gebäck.

Rückblick 2014

28. November

19.00 Uhr
Hans Christian Andersen als Zeichner

Diavortrag Detlef Stein

Unbestritten zählt Hans Christian Andersen zu den großen Märchenerzählern. Weniger bekannt sind seine Tätigkeit als

Romanautor und als Zeichner. Auch seine Scherenschnitte gehören zum “unbekannten” Andersen.

Die Lebensstationen und Reisen des Schriftstellers zugeordnet, gibt der Dia-Vortrag Einblicke in ein faszinierendes Betätigungsfeld des Märchendichters.

31. Oktober

19:00 Uhr
Das Atelier des Südens-van Gogh in Südfrankreich

Diavortrag Detlef Stein

Im Februar 1888 trifft Vincent van Gogh in Arles, im Süden Frankreichs,ein. Vor ihm liegen Monate, die er in einem Schaffensrausch verbringt.
Werke wie das "Nachtcafe’“oder die “Sonnenblumen” entstehen während dieser Zeit. In seinem Haus versucht er ein Künstleratelier zu etablieren, doch lediglich
Paul Gauguin folgt seiner Einladung.

Der  Vortrag stellt die Hauptwerke jenes Aufenthaltes dar und schildert seine tragische Wendung.

16. Oktober

19:30 Uhr
Autorenlesung

Mordsgrimm

Dr. Liliane Skalecki und Biggi Rist lesen aus ihrem neuesten Krimi “Mordsgrimm”.

Während einer Märchenforschertagung in Bremen geschehen seltsame Dinge mit Esel Hund und Katze .....
Galerie art-studio-zweig

KunstVoll

Die „galerie zweig" im Bremer Stadtteil Borgfeld ist ein Zuhause für Kunst und Kultur. Ein Ort für Begegnung, Kreativität und Diskurs. Hier können Sie Kunst sehen, erfahren und selbst ausprobieren.

Projekte

Die „galerie zweig" bietet Künstlern und Kulturschaffenden die Möglichkeit, die Galerie für kulturelle Veranstaltungen, Ausstellungen, Vorträge, Musikveranstaltungen zu nutzen.➥ mehr

Öffnungszeiten

Samstag
12.00 - 16.00 Uhr

zusätzlich bei laufenden Ausstellungen
Sonntag    14.00 – 17.00 Uhr

 

➥ Anfahrt